Sie sind hier: Start » Warum länger gemeinsam lernen? » Wissensgesellschaft 

Wissensgesellschaft

Die Wissensgesellschaft von heute stellt uns vor neue Herausforderungen. Ihnen können wir nicht mit den Antworten von gestern begegnen: Das bestehende gegliederte Schulsystem wird den Anforderungen der modernen demokratischen Wissensgesellschaft nicht gerecht.

Die Qualifikationsanforderungen der Wissensgesellschaft erfordern neben der Qualitätsentwicklung jeder einzelnen Schule auch ein verändertes Bildungssystem. Die bei PISA erfolgreichen Staaten machen es uns vor. Sie verzichten durchgängig auf die in Deutschland übliche frühe Auslese und setzen auf eine deutlich längere gemeinsame Lernzeit.

Nordrhein-Westfalen braucht seine Kinder, seine Talente - und zwar alle! Das mehrgliedrige Schulsystem jedoch verschwendet Talente. Zu viele Schülerinnen und Schüler werden aus höheren Schulen abgeschult, zu viele bleiben sitzen oder verlassen die Schule ohne Abschluss. Und noch immer ist die Abiturquote zu gering. Aber: Die Zukunft wird aus Wissen gemacht.



2008 – 2017 · Bündnis länger gemeinsam lernen · info@bestes-lernen.de