Sie sind hier: Start » Unsere Ziele » zukunftsweisende Schule 

Wir wollen eine zukunftsweisende Schule

Wir wollen eine zukunftsweisende Schule, in der alle Kinder möglichst lange gemeinsam lernen können. 

In keinem anderen Land werden Schülerinnen und Schüler so früh getrennt, nämlich nach dem 4. Schuljahr. Es ist ungerecht und unverantwortlich, Kinder mit 10 Jahren so zu sortieren, dass damit über ihren späteren Lebensweg entschieden wird.

Das gegliederte Schulsystem kann nicht leistungsgerecht sortieren. Schülerinnen und Schüler bringen unterschiedliche Potentiale mit in die Schule, die sich nicht in Schubladen packen lassen. "Es gibt keine wissenschaftlichen Argumente für unser dreigliedriges Schulsystem" (Elsbeth Stern).

Wie in allen anderen Ländern muss eine deutlich längere gemeinsame Lernzeit aller Kinder das Ziel sein, das sicher nicht von heute auf morgen verwirklicht werden kann, mit dessen Realisierung wir aber heute anfangen müssen. Das Ziel ist eine Schule für alle Kinder bis zur Klasse 10. Wer eine solche Schule als "Einheitsschule" diffamiert, verschweigt, dass Länder mit integrativen Schulsystemen in internationalen Schulvergleichen immer wieder besser abschneiden.
 



2008 – 2017 · Bündnis länger gemeinsam lernen · info@bestes-lernen.de