Sie sind hier: Start


Prof. Dr. Ludger Wößmann

Prof. Dr. Ludger Wößmann

Ich unterstütze ein längeres gemeinsames Lernen, weil die international vergleichende Forschung uns zeigt, dass der Bildungserfolg dadurch ein Stück weit vom familiären Hintergrund entkoppelt wird ... » weiterlesen

Erstunterzeichner

  • Udo Bußmann
  • Sigrid Reihs
  • Dieter Rothardt
  • Prof. Dr. Wolfgang Böttcher
  • Prof. Dr. Klaus Klemm
  • Prof. Dr. Gabriele Bellenberg

» Alle Erstunterzeichner

Aktuell

» alle aktuellen Artikel

Über uns

Im Bündnis "Länger gemeinsam Lernen" haben sich Initiativen und Einzelper­so­nen zusammen geschlossen, um sich gemeinsam für eine Schule einzusetzen, die allen Kindern beste Zukunftschancen bietet.

Zentrales Ziel des Bündnisses ist es, für ein längeres gemeinsames Lernen aller Kinder in den nordrhein-west­fälischen Schulen zu werben. Die erforderliche breite gesellschaftliche Diskussion zur Weiterentwicklung unseres Bildungssystems möchten die Initiatorinnen und Initiatoren befördern.

Die Anforderungen an eine Schule, die die Potentiale aller Kinder und Jugend­lichen optimal fördert, wurden im Februar 2008 anlässlich einer Pressekonferenz von den Erstunterzeichnern der Erklärung, Prof. Hans-Martin Lübking (Evan­ge­lische Kirche in Westfalen), Guntram Schneider  (ehem. Vorsitzender des DGB NRW) und Dr. Manfred Scholle (ehem.Vorstand Gelsenwasser AG) vorgestellt.
» weiter zur Liste der Erstunterzeichner

Unsere Ziele

Wir wollen eine lebendige Schule, in die Kinder und Jugendliche gern gehen, weil das Leben und Lernen in der Schule Freude machen.
weiterlesen

Wir wollen eine …

Eine Schule mit Perspektiven in diesem Sinne ist für uns ein lebendiger Lern- und Lebensraum für Kinder und Jugendliche, ein Ort der Förderung, der Entwicklungsmöglichkeiten für Talente und Begabungen und der offenen Türen für die Welt von draußen. Eine Schule mit Perspektiven ist füFachtagungr uns eine Verabredung mit dem Leben. 



2008 – 2017 · Bündnis länger gemeinsam lernen · info@bestes-lernen.de